ENGELBERT STRAUSS
ARBEITSHANDSCHUHE IM ÜBERBLICK


Die Hände sind Ihre wichtigsten Werkzeuge
- machen Sie beim Handschutz keine Kompromisse


Die Anforderungen an einen Schutzhandschuh sind sehr vielfältig. Sie reichen von Witterungseinflüssen über mechanische Risiken, bis zum Schutz vor Chemikalien. Auch empfindliche Oberflächen können im Vordergrund stehen. Darüber hinaus gibt es Spezialhandschuhe für verschiedene Anwendungen, wie Schnitt- oder Hitzeschutz. Oft sind es mehrere Anforderungen, die durch geschickte Materialkombination oder Herstellungsverfahren erfüllt werden.

Wir haben unser Sortiment übersichtlich gegliedert und mit Anwendungsbereichen und Einsatzempfehlungen versehen, um Ihnen eine Entscheidungshilfe zu geben und Ihnen eine wirtschaftliche und fundierte Auswahl bei diesem wichtigen Thema zu ermöglichen.

Alles unter der Berücksichtigung des bestmöglichen Tragekomforts und um eine optimale Passform zu gewährleisten.

engelbert strauss macht keinen Kompromiss beim Schutz Ihrer Hände!

LEDER-HANDSCHUHE


Arbeitshandschuhe aus Leder bieten Schutz bei mechanischer Beanspruchung und leichter Wärmeentwicklung. Bedingt sind sie auch für den Umgang mit Feuchtigkeit, Fetten und Ölen geeignet.

Echtleder-Arbeitshandschuhe
• abriebstark
• robust und reißfest
• guter mechanischer Schutz
• für schwere Arbeiten

Narbenleder, auch Vollleder genannt, ist die obere, wertvollste Schicht einer Lederhaut.
Die ursprüngliche Haarseite ist an seiner natürlichen, glatten Oberfläche gut erkennbar.
Narbenleder ist beständig gegen Öle, Fette und Feuchtigkeit. Außerdem zeichnet es sich durch hohe Festigkeit und beste Geschmeidigkeit aus. Dadurch ist das robuste, sehr abriebstarke Narbenleder für feinfühlige Arbeiten geeignet. Handschuhe aus Polsterleder werden auch aus Narbenleder hergestellt.

Bei Spaltleder wird die obere Narbenschicht durch Abspalten entfernt. Diese mittlere Hautschicht zeichnet sich durch eine raue, velourartige Textur aus. Handschuhe aus Spaltleder sind beständiger gegen Hitze und Kälte, abriebstark und bieten einen guten Handschutz.

Nappaleder zeichnet sich durch seine weiche Struktur und gutes Tastempfinden aus. Handschuhe aus Nappaleder eignen sich optimal für alle Arbeiten, die Fingerspitzengefühl erfordern.

Lederhandschuhe Spaltleder-Handschuhe Cooper Leder-Forst-Schnittschutzhandschuhe Narbenleder-Handschuhe e.s.roughtough

DIE WICHTIGSTEN NORMEN
FÜR ARBEITSHANDSCHUHE IM ÜBERBLICK:


EN 374-3:2003 Chemische Risiken - vollwertig


Vollwertige Chemikalienschutzhandschuhe sollen Ihre Hände in erster Linie vor Chemikalien schützen.
Sie sind der PSA-Kategorie III zugeordnet. Bei der unendlichen Anzahl von Chemikalien gibt es nicht
den einzigen Handschuh, der vor allen Flüssigkeiten schützt. Vielmehr muss von Fall zu Fall das optimale Produkt ermittelt werden. Ein vollwertiger Chemikalienschutz erreicht bei mindestens 3 von 12 gesetzlich festgelegten Prüfchemikalien einen Schutzindex von mindestens Klasse 2, d. h. eine Permeationszeit > 30 Minuten (Permeation = Durchdringung auf molekularer Ebene).

Handschuhe, die mit dem Erlenmeyerkolben gekennzeichnet sind, bieten einen vollwertigen Chemikalienschutz. Die Chemikalien vor denen der Handschuh schützt, sind mit einem Kennbuchstaben unterhalb des Piktogramms gekennzeichnet.

engelbert strauss bietet Butylkautschukhandschuhe, Nitrilhandschuhe und verschiedene Gummihandschuhe an.

EN ISO 374-1:2016 Chemikalienschutz-Piktogramme


Die hier abgebildeten Piktogramme geben die Leistungsstufe des Chemikalienschutzes des Handschuhs
(Typ A B oder C) und/oder des Schutzes vor Mikroorganismen an.

TYP C


(Permeationsleistung mindestens Stufe 1, >10 Minuten) gegen wenigsten eine Chemikalie aus der Liste.

TYP B


(Permeationsleistung mindestens Stufe 2, >30 Minuten) gegen wenigsten drei Chemikalien aus der Liste.

TYP A


(Permeationsleistung mindestens Stufe 2, >30 Minuten) gegen wenigsten sechs Chemikalien aus der Liste.

EN 388:2003 + EN 388:2016 Mechanische Risiken EN 381-7:1999 Kettensägen Schnittschutz EN 407:2004 Thermische Risiken EN 374-3:2003 Chemische Risiken - einfacher Schutz EN ISO 374-2:2003 + EN ISO 374-5:2016 + EN ISO 374-5:2016 VIRUS Chemische Risiken Mirkoorganismen EN 511:2006 Schutz gegen Kälte EN 455-1:2002 AQL

HANDSCHUH EINSATZEMPFEHLUNG


ENTSCHEIDUNG LEICHT GEMACHT


Wir möchten Ihnen bestmögliche Entscheidungshilfen beim Handschuh-
Kauf bieten. Schließlich geht es um die Gesundheit und den Schutz Ihrer wichtigsten Werkzeuge: Ihrer Hände

PUNKTE-SYSTEM


Profitieren Sie von unserer Erfahrung und finden Sie mithilfe des engelbert strauss Punkte-Systems den passenden Handschuh für Ihre Anforderungen. Auf jeder Handschuh-Produktseite finden Sie die Einsatzempfehlung im Produkttext.

EMPFEHLUNGEN AUS ERFAHRUNG


Zahlreiche Praxistests, unsere und die Erfahrung unserer Kunden haben wir für Sie gesammelt, verglichen und beurteilt. Nach diesen Ergebnissen wurde jeder einzelne unserer Handschuhe bewertet.
Neben den EN-Normen bietet Ihnen die Punkte-Bewertung zusätzlich gezielte und verlässliche Anhaltspunkte zum Einsatzgebiet und zur Beschaffenheit der Arbeitshandschuhe.

Die Bewertung unserer Schutzhandschuhe erfolgte immer nach den gleichen Kriterien: von 0 Punkten = keine Eignung bis 5 Punkten = beste Eignung.
Je höher die Anzahl der Punkte, desto besser die Eignung für diesen Bereich.

Eine Übersicht, die Ihnen sicherlich eine schnelle Entscheidungshilfe bietet.

Wir hoffen, Ihnen damit eine gute Führung durch unser umfangreiches Handschuh-Programm bieten zu können.

WICHTIG:
Unsere Punkte-Bewertung stellt keine rechtlich bindende Aussage über die tatsächlichen Einsatz-Eignungen dar. Beste Auskunft über die Schutzeigenschaften der jeweiligen Handschuhe liefern die gültigen EN-Normen mit Prüfkennziffer, die jedem Arbeitshandschuh zugewiesen sind.

EINFACH UND SCHNELL
ZU IHREM PASSENDEN
SCHUTZHANDSCHUH


Nutzen Sie das Punktesystem mit unseren Filterfunktionen
im engelbert strauss Onlineshop


Erleichtern Sie sich die Suche nach den richtigen Arbeitshandschuhen. Bestimmen Sie die Wichtigkeit der einzelnen Bewertungskriterien für Ihren Bedarf. So bekommen Sie das komplette Handschuh-Sortiment übersichtlich nach Priorität Ihrer Anfrage sortiert, d.h. beste Ergebnisse zuerst.

WICHTIG:
Dieses automatisiert erstellte Ergebnis stellt keine rechtlich bindende Aussage über die tatsächliche Einsatzeignung dar. Bitte beachten Sie hierfür die jeweiligen EN-Normen mit Prüfkennziffern der einzelnen Handschuhe in der Detailansicht.

MATERIALINFORMATIONEN
- welches Material für welchen Zweck?