Alle Presseanfragen bitte über unseren Presse-Kontakt >

WORKWEAR FÜR WELTMEISTER


engelbert strauss wieder Sponsor-Partner des Team Austria bei den WorldSkills 2019


Dienstag, 04. Juni 2019

LINZ. Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen des Team Austria für die Weltmeisterschaft der Berufe von 22. bis 27. August in Russland, den WorldSkills 2019 in Kazan. Die Team-Treffen im WIFI Linz und in der OÖ Bau-Akademie sind absolviert. Und auch die Teamwear und Workwear von Sponsor-Partner engelbert strauss wurde den 46 Teilnehmerinnen und Teilnehmern übergeben. Jetzt wird trainiert, trainiert, trainiert. Das Ziel: Weltmeister.

Der Spezialist für Berufsbekleidung und Arbeitsschutz engelbert strauss ist seit vielen Jahren Sponsor-Partner des Team Austria bei den Euro- und WorldSkills, die jeweils alle zwei Jahre stattfinden. Mit Workwear und Teamwear für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie ihre Betreuerinnen und Betreuer. Mit dabei im Team-Look ist auch Maskottchen „Tim“.

Für Power - körperlich wie geistig - sorgen sportwissenschaftliche Betreuer. Das Experten-Team unterstützt die sieben Damen und 39 Herren mit ihrem Fachwissen und vertritt Österreich bei den WorldSkills in der internationalen Jury. Die 46 jungen Fachkräfte treten in 41 Einzel- und Team-Berufen an. Rund 1400 junge Fachkräfte nehmen an den WorldSkills in Kazan teil.

Die österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Lehren oder berufsbildende Schulen absolviert.

Stellvertretend fürs Team Austria bei den WorldSkills 2019 - fünf Teilnehmer und eine Teilnehmerin, die auf einem Foto (anbei) in Teamwear bzw. Workwear von engelbert strauss zu sehen sind:

  • Der Maler Stefan Planitzer aus Tamsweg, beschäftigt bei Gautsch in St. Andrä im Lungau, wird von Michael Tobisch betreut. Der Experte ist selbst Weltmeister der Maler und hat mit seinem Know-how wesentlich bei vielen jungen Fachkräften aus Österreich zu Stockerlplätzen bei Euro- und WorldSkills beigetragen.

  • Gold, Silber ... für top Platzierungen ist Experte Thomas Hofer von der Berufsschule 8 aus Linz bekannt. Er betreut Mathias Fill aus Wildschönau. Der Tiroler tritt in Sanitär- und Heizungstechnik an und ist bei Hofer Installationen in Wildschönau beschäftigt.

  • Zwei Mitarbeiter von Gartenbau Kerschdorfer GmbH aus Stumm im Zillertal treten bei den Gartengestaltern an: Pascal Wegscheider aus Reith im Alpbachtal und Johannes Schöler aus Stumm im Zillertal. Betreut werden sie von Christoph Zifferteschenbruck von der Berufsschule für Gartenbau und Floristik in Wien.

  • Der Experte schlechthin in Sachen Euro- und WorldSkills in Sachen Fliesenleger ist Rudolf Weisz (Neufeld/Leitha). Er betreut Franz Scheucher aus Gnas, beschäftigt bei Fliesen-Sanitär-Kachelöfen Preglau in Mettersdorf.

  • In Patisserie und Confectionery (Konditor) tritt die Wienerin Anjuta Bergmann an. Sie ist bei der Kurkonditorei Oberlaa beschäftigt. Ihre Kollegin Magdalena Halbmayr holte bei den WorldSkills 2017 die Silbermedaille. Expertin ist Simone Lenhardt von der Berufsschule für Lebensmittel in Wien.

SkillsAustria koordiniert als Zentrum für Berufswettbewerbe innerhalb der Wirtschaftskammer Österreich die österreichischen Staatsmeisterschaften (AustrianSkills). Die Erstplatzierten nehmen bei internationalen Bewerben teil, den Euro- und WorldSkills.

www.skillsaustria.at

Facebook unter www.facebook.com/skillsaustria/

Twitter unter https://twitter.com/skills_austria

Über engelbert strauss

Workwear engelbert strauss ist Europas führendes Versandhaus und trendführender Markenhersteller für Arbeitsschutz und Berufsbekleidung. Ganz nach dem Motto enjoy work. Das Familienunternehmen entwickelt innovative Produkte und ist Schrittmacher. Die e.s. Produkte sind im Versand bei engelbert strauss Linz erhältlich.

Medien zum Artikel