Betriebsbedarf

e.s. Beton-Trennscheibe diamant classic

Preise mit MwSt.
zzgl. Versandkosten

Versandkosten bei engelbert strauss


Bereits ab einem Warenwert von 180,00 EUR (m. MwSt.) liefern wir frei Haus. Liegt Ihre Bestellung darunter, beträgt Ihr Versandkostenanteil lediglich 6,00 EUR (m. MwSt.) bzw. 7,80 EUR (m. MwSt.) bei einem Warenwert unter 60,00 EUR (m. MwSt.).

Die Verpackungskosten trägt generell die Firma engelbert strauss.

10,68 EUR
( mit MwSt. | ohne MwSt. )

ab 3 Stück: 9,48

ab 10 Stück: 8,28

Ø 115
Ø 125
Ø 180
Ø 230

Größe: Ø 115
Artikel-Nr.: 5514620
Lieferzeit ca. 2-3
Werktage
Hinweis

Die Lieferzeitangabe in Werktagen berücksichtigt keine Wochenenden und Feiertage. Der Liefertermin der Ware hängt von der gewählten Zahlart ab.

Bei Vorauskasse erhalten Sie die Lieferung regelmäßig an Werktagen (Montag bis Freitag) nach Zahlungseingang.

Bei Rechnung, Bankeinzug, PayPal, Kreditkarte und Zahlung per Nachnahme erhalten Sie die Lieferung regelmäßig an Werktagen (Montag bis Freitag) nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns.

Wenn die Ware nach Ihren Vorgaben bestickt, bedruckt oder in sonstiger Weise umgestaltet wird, erfolgt die Vereinbarung eines Liefertermins für den Einzelfall.

  • lasergeschweißte, segmentierte Universal-Diamant-Scheibe
  • für Trocken- und Nassschnitt in Baustellenmaterial
  • überzeugt durch hohe Trenngeschwindigkeit und lange Standzeit
  • geeignet für Baustellenmaterial wie Beton, Waschbeton, Ziegel, Rabattensteine und Naturstein


Anwendungsgebiete:

Für den täglichen Einsatz für nahezu alle Baustellenmaterialien.



Ø x Stärke mm

115 x 2,2


max. Arbeitsgeschwindigkeit: 80 m/s
Drehzahl: RPM 13280


e.s. Beton-Trennscheibe diamant classic


Anwendungsgebiet


Für den täglichen Einsatz mit nahezu alle Baustellenmaterialien.

Segmentierung




  • ideal für schmale Schlitze mit guter Geschwindigkeit
  • gute Hitzeverträglichkeit
  • guter Materialabtransport

Lasergeschweißt




Die Diamantsegmente der Scheibe werden mit dem Stammblatt fest verschweißt. Dies gewährleistet höchstmögliche Arbeitssicherheit, da ein Segmentverlust nahezu ausgeschlossen wird.

Hohe Wirtschaftlichkeit



Hohe Wirtschaftlichkeit gute Trenngeschwindigkeiten und lange Standzeiten.