Menü Produkte
Vergleichslisten
Produktvergleich
4 / 4 Artikel
max. Anzahl für diese Kategorie erreicht!
Bitte entfernen Sie mind. einen Artikel aus der Kategorie, um weitere hinzuzufügen.
Vergleichslisten
Produktvergleich
wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt.
Artikel hinzufügen
Um Produkte vergleichen zu können müssen sie der Vergleichsliste hinzufügt werden.
Vergleichslisten
Produktvergleich
Farbe
Knarrengröße
e.s. Boxxen
113 Artikel
Filter
Beliebtheit
113 Artikel

WERKZEUG­
KOFFER


Werkzeugkoffer von engelbert strauss

WERKZEUGKOFFER


Werkzeug stecken wir locker in die Tasche? Auf keinen Fall! Wir von Engelbert Strauss wollen, dass Ihre Tools jederzeit sicher verstaut sind – zuverlässig geschützt vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit. Unsere große Auswahl an Werkzeugaufbewahrung reicht von Boxen, über Werkzeugkoffer und Trolleys bis zur multifunktionalen Arbeitsstation, sowohl bestückt als auch unbestückt. Wichtigste Kriterien: Alles muss übersichtlich sortiert, jederzeit griffbereit sowie leicht und geschützt transportierbar sein. Mithilfe der folgenden Punkte finden Sie heraus, welches Modell im Strauss Online-Shop am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Bestückte vs. unbestückte Werkzeugkoffer


Eine wesentliche Entscheidung muss gleich zu Beginn getroffen werden: Brauche ich einen leeren Werkzeugkoffer oder sollte meine Wahl besser auf einen Werkzeugkasten mit Inhalt fallen? Wenn bereits ein hochwertiges Tool-Sortiment vorhanden ist oder im Berufsalltag sehr spezielles Werkzeug benötigt wird, spricht das für eine unbestückte Aufbewahrung. Die Möglichkeiten reichen vom robusten ABS-Hartschalenkoffer bis zum flugtauglichen Trolley aus Polypropylen, von einer stapelbaren Werkzeugbox bis zur individuell kombinierten Station. Wichtig ist, dass Ihr ganzes Equipment ausreichend Platz findet und das Werkzeug möglichst nicht lose umher rutschen kann.

Wer sich ein neues Sortiment zulegen möchte, liegt mit einer bestückten Werkzeugbox oder einem Werkzeugset mit passendem Koffer genau richtig. Und wer hier nur an die Basic Grundausstattung im Universal-Werkzeugkoffer denkt, wird überrascht sein: Ob für Elektriker, Metallbauer, SHK-Handwerker oder Schreiner, im Online-Shop findet sich eine große Vielfalt an Boxen und Werkzeugkoffer-Sets speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse verschiedener Gewerke.

Da die Realität häufig mittendrin liegt und bereits bestehendes Werkzeug eher ergänzt werden soll, bietet engelbert strauss mit zusätzlichen Koffereinsätzen oder dem individuell zusammenstellbaren e.s. Boxxen-System zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten aus bestückter und unbestückter Werkzeugaufbewahrung.

Wie finde ich die passende Aufbewahrungsform für mich?


Werkzeugkoffer, Trolley, Werkzeugkasten, Box oder Arbeitsstation – die Aufbewahrungsmöglichkeiten sind so vielfältig, wie das Handwerk selbst. Unser Ansatz lautet deshalb: Größtmögliche Individualität und Flexibilität! Die Tool-Sets von Strauss lassen sich mit verschiedenen Werkzeugkoffern kombinieren und unsere e.s. Boxxen aus Kunststoff können sowohl kleines Koffer-Modul als auch Teil einer individuellen Workstation sein. Alles ist stets perfekt organisiert und transportierbar – egal ob das Profi-Werkzeug in der Werkstatt genutzt wird, mit aufs Gerüst, ins Auto oder Flugzeug muss.

e.s. Koffer-Konzept: Vielzahl an Kombinationen

Sie haben schon ein passendes Werkzeug-Set im Auge? Dann finden Sie mit dem  e.s. Koffer-Konzept ganz einfach das passende Tool-Case – maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und mit austauschbaren Verschleißteilen bis ins Detail durchdacht. Unser  e.s. Werkzeugkoffer Classic ist ein Alleskönner mit Tragegriff und robuster ABS-Hartschale. Hier drin lässt sich z.B. das Werkzeug-Set Allround aber auch das Set Holz oder Elektro sicher verstauen. Wer viel unterwegs ist und mehr Bequemlichkeit beim Transport schätzt, verpackt das Set z.B. in den  e.s. Werkzeugtrolley Professional Cross. Die extra großen, austauschbaren PU-Inlinerollen gleiten über Unebenheiten und Treppen mühelos hinweg.

Vielteilige Werkzeug-Sets, wie das Elektro Meister oder Elektro Meister Pro, finden z.B. in dem e.s. Werkzeugtrolley professional mit hochwertigen, beschichteten Inlays ausreichend Platz. Wer viel mit dem Flugzeug unterwegs ist, für den ist der e.s. Werkzeugtrolley air mit Sicherheit eine gute Wahl. Wer Wert auf maximale Robustheit legt, greift zum nahezu unzerstörbaren Trolley Ultimate Max.

Unser Tipp: Alle Werkzeugkoffer sind ohne Inhalt erhältlich. Wählen Sie jedoch eine Kombination von Werkzeugkoffer und Werkzeugset, lässt sich besonders sparen!

Mobile Aufbewahrung mit (Klick-)System: Die e.s. Boxxen

Modularität ist das Stichwort, wenn es um die  e.s. Boxxen geht. Jede Werkzeugbox aus hochwertigem Kunststoff kann allein oder als Baustein in einem größeren System genutzt werden. Und die Methode ist simpel: Die kleineren Boxen passen in größere und einzelne Elemente lassen sich durch eine einfache Klick-Verbindung aneinander befestigen. Der so entstandene große Werkzeugkasten kann im Verbund (bis 40kg) schließlich sicher transportiert werden. Die Auswahl an Größen, Insertboxen, Regalen und Mobilitätsbausteinen ist schier grenzenlos. Besonders wenn das komplette Equipment tagtäglich von Baustelle zu Baustelle mitgenommen werden muss, sind eine perfekte Organisation und gute Transportierbarkeit essenziell. Die e.s. Boxxen sind spritzwassergeschützt, der Deckel bis 100 kg belastbar und das System dazu noch voll kompatibel mit dem Sortimo©-System. Die zusammenklappbare Transportkarre Profi oder die mobile Plattform e.s. Cart erleichtern die Nutzung außerhalb des Fahrzeugs.

Unser Tipp: Mit den fertig befüllten e.s. Boxxen erhalten Sie Profi-Werkzeuge und können sogar noch sparen. Die Auswahl reicht von der klassischen Schrauben- und Dübel-Boxx über den Steckschlüsselsatz bis hin zu speziellen e.s. Boxxen-Sets für den Sanitär- oder Elektrobereich.

Rollende Werkstatt – e.s. workmo

e.s. workmo ist ein multifunktionales Arbeits-, Ordnungs- und Transportsystem und bietet maximale Flexibilität – egal ob in der Werkstatt oder unterwegs. Die einzelnen Module sind stapel- und erweiterbar bis zu einer umfangreichen Arbeitsstation. Mobilität wird großgeschrieben und so lassen sich die einzelnen Bausteine bequem transportieren und im Fahrzeug sichern. Die individuell wählbare Grundausstattung der e.s. workmo umfasst Schubladen, ein abschließbares Schrankelement und voll ausziehbare Multislide-Fächer, in die sich das e.s. Boxxen-System perfekt integrieren lässt. Alles, was schnell griffbereit sein soll, findet in Ablagefächern Platz, die seitlich an Lochblechen angebracht werden können. Besonderes Highlight: Schnell die Holz-Arbeitsplatte aufgelegt, wird aus der Werkzeugaufbewahrung überall ruckzuck ein vollwertiger Arbeitsplatz. Die einfach anklickbaren Transportrollen sind ideal für eine schnelle Beförderung, während sich die verschraubbaren Transportkufen bei einer flexiblen Nutzung in der Werkstatt bezahlt machen.

Mobiler „Koffer“ für die Hose


Während die einen tagtäglich den Werkzeugkoffer oder die Werkzeugbox mit der gesamten Ausstattung von A nach B transportieren, benötigen andere lediglich wenige Tools, die aber immer griffbereit sein müssen. Hier bieten sich praktische  Werkzeugtaschen an, die entweder am Gürtel oder direkt an der Arbeitshose befestigt werden. In verschiedenen Einsteckfächern lassen sich Schraubendreher, Schlüssel, Zangen und Co. sicher verstauen und sind so selbst in großer Höhe auf der Leiter oder dem Gerüst schnell einsatzfähig.

Worauf muss ich beim Kauf eines Werkzeugkoffers achten?


Bei der richtigen Aufbewahrung geht es um beständigen Schutz, sinnvolle Ordnung, mehr Komfort und Flexibilität. Damit sich diese Punkte auch erfüllen, gibt es beim Kauf eines Werkzeugkoffers oder einer Werkzeugkiste Einiges zu beachten.

  • Die Größe der Aufbewahrung muss zum bereits vorhandenen Werkzeug passen. Prüfen Sie daher vor dem Erwerb, ob das Fassungsvermögen der Werkzeugkiste ausreicht.
  • Je mehr Beanspruchung durch häufiges Reisen, Arbeiten auf Baustellen oder Treppensteigen besteht, desto robuster sollte das ausgewählte Material sein. Hier bieten sich Alu-Werkzeugkoffer an. Vor Abrieb schützen bei Werkzeugkoffern aus Kunststoff aber beispielsweise auch ein Rahmen aus Alu, Distanzschienen oder stabile Rollen und Füße.
  • Achten Sie besonders bei ungefüllter Werkzeugaufbewahrung auf das Gewicht. Ein zu hohes Eigengewicht wirkt sich mitunter negativ auf die Mobilität aus.
  • Nicht nur die Größe, auch das vorhandene Ordnungssystem sowie ausreichend Befestigungsmöglichkeiten sind wichtige Gradmesser einer sicheren Aufbewahrung für Ihr Werkzeug. Daher wählen Sie ein Modell, das sinnvoll unterteilt und am besten auch individuell durch zusätzliche Einlegeböden, Einsätze oder anderes Zubehör erweiterbar ist.
  • Sollten Sie Ihr Werkzeug häufig oder ausschließlich außerhalb der Werkstatt oder Firma nutzen, achten Sie auf ein transportsicheres System. Griffe sollten ergonomisch geformt, die Rollen sowie Füße stabil und eine sichere Befestigung im Fahrzeug problemlos möglich sein. Bei Reisen ist ein abschließbares Modell von Vorteil.
  • Gerade bei Modellen mit Verschleißteilen, wie Rollen oder Griffe, ist es wichtig auf einen leichten Austausch dieser zu achten. So wird Ihnen die neuen Lieblings-Werkzeugaufbewahrung lange Freude bereiten!

mehr
weniger